Dienstag, 27. Mai 2014

Erlebnisse



😉😝Jetlag ist das wohl😜 bin fast jede Stunde aufgewacht .klimaanlage ist im Zimmer , ist zwar angenehme Temperatur aber hoffentlich kriege ich keine Erkältung 😎klopf  klopf!                                       Der Flug nach Chicago war klasse ruhig und sonnig aber schlafen war auch anstrengend.          Chicago - ord ist ziemlich riesig kein vergleich zu deutschen Flughäfen
Der zoll beamte war echt Grenzwertig. Er hat gefragt was ich hier will. ich; ich gehe zu einer Conference . Er : was wil ich da . Ich: eine Conference besuchen ! Er: sdon Not think i am stupid ! I kniow what conference is! What is your Job ? Ich: i am mother and Housekeeper . Er: so you are Here for Business to Get Money? Da hat er doch ein Kreuz gemacht!  Ich; nö pam here visiting s conference to Stift snd to learn ! Boah, das war schon wie im fernsehen. Hätte ich mich auf eine Konfrontation eingelassen er hätte mir die Einreise verweigert !  Ich hatte echt Schiss! So ein harter FBI man wie aus einem schlechten Film . Ich war total entsetzt. Er hat dann wieder Business durchgestrichen und mich als privat gekennzeichnet dazu noch Fingerabdrücke !    Aber ich war die zweite in der Reihe und es ging schnell. Musste dann noch 3 Stunden warten auf den Flug nach Phönix . Der Flug hatte viel Turbulenzen !echt durchgerüttelt worden😧Klopfen hilft auch hier!  Vom Flughafen Phönix dann mit Shuttle Bus zu den mietewagenststionen ca 3 km entfernt hab ein nettes Auto . Musste aber naivi Leihen für 14 Euro am Tag! Bin aber ohne aufgeschmissen.Radisson Hotel ist ganz nett. Die Autofahrt war auch easy. Frühstück muss man auch ordern jeden Abend für 7 Dollar extra !Jetzt bin ich wach und gehe frühstücken und dann shopping👏😃 9 Stunden hinter eurer zeit , hier jetzt 8.20 ! Der Tag erwartet mich😄😃